Die Gründung von X-wheels

Unser Verein wurde am 01. August 2003 durch 7 Autoliebhaber gegründet.
Es sind einige Sitzungen voran gegangen, z.B. wurde da über einen sinnvollen
Namen beraten und eine Satzung erarbeitet, die dem Amtsgericht dann auch genügt.
Die Eintragung beim Amtsgericht war dann kein Problem,
nachdem wir die notarielle Beglaubigung hatten, ging alles ziemlich schnell.
Somit bekamen wir schon am 08. September 2003 die Bestätigung für unsere
Eintragung im Vereinsregister. Als schönen Nebeneffekt haben wir die VR-Nr. 600 erhalten.
Das bedeutet, dass der Verein X-wheels ´03 e. V. der 600. eingetragene Verein im Landkreis Bitterfeld ist.

 

Warum X-wheels

Wir haben X-wheels aus verschiedenen Gründen aus der Taufe gehoben.
Zum Einen weil es uns sehr gestört hat, dass jeder, der etwas am Auto zu schrauben hatte sich selbst Werkzeug besorgen musste, sei es von den Eltern oder von Freunden, dann in seiner Garage oder Auffahrt geschraubt hat ohne richtige Anleitung oder die dafür eigentlich notwendige Ausrüstung (eine Hebebühne oder ähnliches). Das ist nun anders! Wir haben einen Ort geschaffen, an dem jeder, der es möchte, an seinem Fahrzeug selber Hand anlegen kann und dazu auch das erforderliche Werkzeug zur Verfügung hat.

Der größte Vorteil ist, dass man auch mal das angefangene
Projekt so stehen lassen kann ohne von den Eltern ermahnt zu werden, die Garage bzw. Auffahrt muss am Abend wieder frei sein. Da ergeben sich jetzt Möglichkeiten um auch größere Projekte in Angriff zu nehmen. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir im Verein inzwischen 4 gelernte Kfz-Mechaniker haben und diese jedem, der es möchte, mit Rat und Tat zur Seite stehen.